FÖRDERUNGEN  ANKÄUFE  ARBEITEN IM ÖFFENTLICHEN RAUM
AUSWAHL

2016 Arbeitsstipendium Neuendorfer Kunstwoche 2016, Projekt MenschenLAND: Naturraumforschung mit Performance DREI ungenannte FRAUEN und fotografischen Positionen; Friesland, Zetel
  Gemeinsam ANKOMMEN, dauerhafte Foto-Mosaike, Ellef-Ringnes Grundschule, Berlin; Das Projekt wurde realisiert mit Unterstützung des Bezirksamtes Reinickendorf, Abteilung Schule, Bildung und Kultur, Fachbereich Kunst und Geschichte im Rahmen des Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.
2015 Nominierung BLOOOM Award by WARSTEINER, Köln 
2014 Ankauf Sammlung Communigate, Frankfurt (Oder)
2003 Ankauf Fertility-Center Berlin
2002 Ankauf Sammlung Martin Quilitz, Berlin
2001 Ankauf Aagaard Galerie, Berlin
1999 Ankauf Frauenhotel Artemisia, Berlin
1997 Ankauf Amtsgericht Sigmaringen 
   
  EINZELAUSSTELLUNGEN AUSWAHL
2015

Verlassen, Konzept und fotografische Positionen: Petra Lehnardt-Olm, Begrüßung: Brigitte Lange, MdA, kulturpolitsche Sprecherin der SPD im Berliner Abgeordnetenhaus, Einführung: Dipl.-Komm.-Wirt. Stephan Moll, Referatsleiter Markt und PR vom Bankenfachverband e. V. Berlin; PR und Moderation: Dagmar Röpke; Gastredner: Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung und Umwelt; SPD Bürgerbüro, Berlin

2013 Fundstücke, Metamorphosen und Zeitspuren, Malerei, Zeichnung: Petra Lehnardt-Olm, Begrüßung und Rezension: Hans-Joachim Böse, Leiter des Kultur- und Festspielhaus Wittenberge, Einführung: Dagmar Röpke, Festspielhaus Wittenberge
2012 Zwiesprache mit der Zeit, Konzept, Malerei, Objekte und Zeichnung: Petra Lehnardt-Olm, Lyrik: Andreas B. Vornehm, Einführung: Lutz Lienke; PR und Moderation: Dagmar Röpke; Haus Chorin in Chorin
  Karfreitag, Installation, Karfreitag, den 6.4.2012 um 9.10 Uhr bis Sonnenuntergang in Ahrenshoop am Hohen Ufer neben einem Wanderweg in Sichtweite des Meeres; Knochen globaler Herkunft mit Acrylfarbe und Zeichnung von Tusche und Graphit: Rippen vom Schaf und Entenknochen in einem Holunderstrauch mit altem Baumwollfaden aufgehängt
2011 Leben - Dialog mit der Natur, Konzept, Leitung, Malerei und Objekte: Petra Lehnardt-Olm; Konzept, Moderation und Management: Dagmar Röpke; Musikimprovisation: Birgit Breuer und Marcello Castronari; Klassik: Viola: Marion Leleu; Violincello: Isa von Wedermeyer; Flöte: Anne Leleu; Rezension: Christiane Hoff, Theaterwissenschaftlerin und Vorsitzende des Ausschusses für Bildung und Kultur in Berlin Mitte; GZPP Potsdamer Platz, Berlin
2010

NaturRaumForschung, Konzept, Malerei, Fotografie und Ton: Karin Herrera Perèz und Petra Lehnardt-Olm; Region Alicante bis Almeria (E); Präsentation: Cuevas del Rondo, Rojales (E)

  Leben, Konzept, Malerei, Objekte, Zeichnung und Fotografie: Petra Lehnardt-Olm; Vokal: Mea Machrowiak; Eröffnung: Jörn Lehmann; Bürgermeister der Stadt Liebenwalde; Einführung: Dr. Karla Bilang, Kunstwissenschaftlerin; Andacht: Pfarrerin Barbara Fülle; Chor Mladuschka aus Kaliningrad: Orth. Kirchenlieder; Presse und Management: Dagmar Röpke; Stadtkirche Liebenwalde
2009 zwei KünstlerLeben, Installation, Konzept und FotoCollagen: Petra Lehnardt-Olm; Aufbau, Texte und Zeichnungen: Karin Herrera Pérez und Petra Lehnardt-Olm, Malerei: Karin Herrera Pérez, Dauer: 13.9. 2009 von 11 bis 20 Uhr und 14.9.2009 von 11 bis 18 Uhr, Künstlerhof Frohnau, Berlin 
2006 Zwiespalt... en tête-a-tête, Konzept und Fotografie: Petra Lehnardt-Olm, Skulpturen: Michèle Crumbach, Vokal: Mea Machrowiak, Gitarre: Lutz Keller, Fertilitiy-Center Berlin
2004 Tango . . . sich berühren, Malerei, Stiftung Starke, Berlin
2003 Mit allen Sinnen, Konzept und Malerei: Volker Große und Petra Lehnardt-Olm, Begrüßung: Kerstin Griese, Einführung: Petra Severin, Kunstwissenschaftlerin; Sparkassen-Galerie, Schwerin
  Silhouetten des Augenblicks, Konzept: Heidemarie Herzberg, Galeristin; Malerei: Jolanta Groffik,  Malerei Petra Lehnardt-Olm, Textperformance: Harald Olm und Petra Lehnardt-Olm, Galerie Coburg in Coburg
  hautnah, Malerei, Einführung: Petra Severin, Kunstwissenschaftlerin; Musik: Gisela Bornemann & Holger Brüchert SEB-AG, Berlin
2002 JahresZeichen, Konzept und Malerei: Petra Lehnardt-Olm, Einführung: Jochen Mikolajczyk, Leiter des Kunstamtes Salzwedel; Musik: Musikschule Paul Dessau aus Salzwedel, musikalische Zusammenstellung: Erika Staud, Mönchskirche, Salzwedel
  Tanz · Feuer · Erde, Konzept, Malerei: Volker Große und Petra Lehnardt-Olm, Einführungen: Petra Severin, Kunstwissenschaftlerin und Mariola Wisniowska, Galeristin; Galerie Scorpion, Hamburg
  Spuren von Tanz, Konzept und Malerei: Petra Lehnardt-Olm, Gitarre: Lutz Keller, Vokal: Michael Knese, Fertilitiy-Center Berlin
  Natur & Inszenierung, Fotografie: Petra Lehnardt-Olm, Malerei: Karin Herrera Perèz, Frauenhotel Artemisia, Berlin
2001 TanzForm, Malerei: Petra Lehnardt-Olm, Skulpturen: Claus Görtz, Galerie Nadja Peters, Fehmarn
  Spuren von Tanz, Konzept und Malerei: Petra Lehnardt-Olm, Einführung und Performance mit Flöte Töne einer Ausstellung: Wolf Patton, Altes Gutshaus Glinde, Hamburg
2000 Zeit, Malerei: Petra Lehnardt-Olm; Altsaxophon und Percussion: Michael Fritsche, Tenorsaxophon: Meinhardt, Galerie Prinzipium, Berlin 
  Reiseklänge, Fotografie: Petra Lehnardt-Olm, Gitarre und Vokal: Lutz Keller, Humboldt-Krankenhaus, Berlin 
1999 Über alles die Liebe, Konzept und fotografische Positionen: Heinz-Günther Kleim und Petra Lehnardt-Olm, Blues- und Jazzbearbeitungen: Mea Machrowiak (Vokal), Lutz Keller (Gitarre, Vokal), Schloss Schwante, Oberkrämer
1998 Szenen der Gezeiten, Malerei, Robert Koch-Institut, Berlin und COMMERZBANK, Berlin
  TanzTheater, Malerei: Petra Lehnardt-Olm, GitarrenImprovisationen: René Torriello, Werkstatt der Kulturen, Berlin 
  aufgelesen, Konzept, Malerei und Fotografie: Petra Lehnardt-Olm; Vokal: Mea Machrowiak; Gitarre: Lutz Keller, Rezension: Konsul Ronald Bauermeister und Annegret Winter; Kunstprojekt in Kooperation mit der Allende-Realschule Oranienburg / 9. Regelklasse / Kunstpädagogin Bärbel Scholz; Schloss Schwante, Oberkrämer 
  Zwischentöne, Malerei im Fertility-Center Berlin 
1997 Symbiose, Malerei und Druckgrafik: Ursula Hasselwander und Petra Lehnardt-Olm, Krankenhaus Reinickendorf, Berlin
  Farbrausch, Malerei und Druckgrafik im FBZ, Sigmaringen
1996 Haut und andere Grenzen, Malerei: Petra Lehnardt-Olm, Lyrik: Petra Urbaniak und Petra Lehnardt-Olm, Frauenzentrum Ewa, Berlin
  Prozesse, Malerei und Linolschnitte, Frauenhotel Artemisia, Berlin
1995 GANZ NAH, Malerei und Druckgrafik, Aagaard-Galerie, Berlin
1994 SCHNITT, Druckgrafik, Rathaus Kreuzberg, Berlin
  Natur und Raum, Malerei und Druckgrafik: Petra Lehnardt-Olm, Ukulele und Vokal: Elke Schäfer, Humboldt-Krankenhaus, Berlin   
   
   
  PROJEKTE  GRUPPENAUSSTELLUNGEN AUSWAHL
seit 2016 Projekt NaturRaumForschung (in progress), Konzept und Fotografie: Petra Lehnardt-Olm, Performance und Modell: DREI ungenannte FRAUEN; Räume der Natur in Berlin und Brandenburg
2016 elf stellen sich vor - 6. Empfang für Reinickendorfer Künstler: Elmar Zimmermann, Viktoria Volozhynska, Sarah Straßmann, Heiko Sievers, Zuzanna Schmukalla, Mateo Cohen Monroy, Petra Lehnardt-Olm (Fotografie), Cathy Jardon, Beate Hoffmeister, Christian Buchloh, Marion Angulanza, Begrüßung: Katrin Schultze-Berndt Bezirksstadträtin für Schule, Bildung und Kultur, Einführung: Cornelia Gerner Leiterin des Fachbereichs Kunst und Geschichte, Ehrengast: Prof. Dr. Dr. Hermann Parzinger Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Musik: Ensemble „Musica viva – Berlin“ Dirigent: Karol Borsuk, Humboldt-Bibliothek, Berlin
  Mail-Art - Tierisches und Menschliches, Wanderausstellung der Kunst i n i t i a t i v e  unARTig, Evangelische Tagungsstätte Löwenstein in Löwenstein-Reisach, Haus Edith Stein in Ludwigsburg-Hoheneck und Altes Rathaus Tamm in Tamm
2015 Malerei, Zeichnung und Objekt aus dem Künstlerhof Frohnau, Rath. Reinickendorf, Berlin
seit 2015 between, Buchprojekt / at work, Konzept und Fotografie: Dagmar Kolatschny und Petra Lehnardt-Olm

2014

PRESENT by Michaela Zimmer, Fotografie, Projektraum Bethanien, Berlin

  Kunstvisite, Fotografie, Charité Campus Benjamin Franklin, Berlin
2013 SpiegelBilder, Arbeiten zu Zitaten von Friedrich II, Wanderausstellung Polen/Deutschland (Gorzów Wielkopolski (PL), Krzeszyce (PL), Angermünde, Bad Freienwalde, Gransee, Templin und Altlandsberg)
  NaturRaum7 - Künstlersymposium, Volker Große, Sylvia Händel und Petra Lehnardt-Olm, Ahrenshoop
  FOENkunstpreis, Stadtgebiet, Erfurt
  Erotik Mann, Britta Eilering, Skulptur; Ulrich Haug, Fotografie; Simon Hof, Keramik; Petra Lehnardt-Olm, Fotografie; Ingo Lehnhof, Malerei; Heidrun MalComes, Fotografie; Susannah Martin, Malerei; Ludwig Plotter, Malerei; Ulrich Wilhelm Röpke, Malerei; Robert C. Rore, Malerei/Zeichnung; Hannes Steinert, Zeichnung; Holger Wallek, Malerei; Altes Rathaus, Wörth am Rhein
2012 NaturRaum - 7 Tage Künstlersymposium, Malerei und Zeichnung: Birgit Helterhoff, Karin Herrera Perèz, Ada Kansteiner, Christiane Nicolaus; Fotografie, Klang und Experiment: Petra Lehnardt-Olm
  Kunst und Couch, Galerie Ruhnke, Potsdam
  Stadt für eine Nacht, Fotografie, AGK-Pavillon, Potsdam

2011

Neumitglieder 2010: Kiki Gebauer, Gudrun Fischer-Bomert, Petra Lehnardt-Olm, Sibylla Weissweiler, Mikos Meininger, Sabine Ostermann, Rainer Gottemeier, Claudia Güttner, Arvo Wichmann, Michael Auth und Jacek Sztuka; Galerie M des BVBK, Potsdam

2010

Projekt NaturRaumForschung, Konzept und fotografische Positionen: Petra Lehnardt-Olm, Performance und Modell: Dagmar Röpke, Elbufer in Sachsen-Anhalt

  LEBEN - FundStückeSpurenSuche, Audio-Fotoinstallation als Video, Fotografie, Idee, Bearbeitung  und Produktion: Petra Lehnardt-Olm, Stimmen und Gesang: Nikolaus Becker, Barbara Fülle, Karin Herrera Perèz, Petra Lehnardt-Olm, Martin Pfeil und Dagmar Röpke; Ton: Nikolaus Becker und Petra Lehnardt-Olm; DVD Video in Deutsch, MPEG 4, 1920 x 1080 HD, PAL, Laufzeit 5:26 Minuten
Uraufführung: 4.9.2010 im Künstlerhof Frohnau, Berlin
  Mensch und Natur, Malerei, Nationalpark St. Andreasberg, St. Andreasberg
2008 nie genug, Foto-Audio-Installation, Konzept und Fotografie: Petra Lehnardt-Olm, GitarrenImprovisation: Lutz Keller, Dauer: ca. 7 Minuten, Uraufführung: Slideluck Potshow im RAW-Tempel, Berlin; weitere Aufführungen: Künstlerhof Frohnau (2008), Berlin, 
und Phantastango (2009), Pfännerhall / Braunsbedra
  10 Jahre Künstlerhof Frohnau, Ausstellung, fotografische Positionen mit Bettina Mainz 
2008-11 Projekt MEERraumForschung, Konzept, Malerei, Zeichnung, Experiment, Ton und Fotografie: Volker Große, Karin Herrera Perèz und Petra Lehnardt-Olm; Ückeritz, Usedom
2007-10 Projekt NATURraum - KörperRAUM - eine GrenzForschung, fotografische Positionen: Petra Lehnardt-Olm, Performance: Bettina Mainz, alter Mauerstreifen, Wald in Frohnau und Künstlerhof Frohnau, Berlin
2007-08 Flugversuche / Lollybird der Film. Cap á Pie, Tanz, Perfomance und Site-Konzept: Bettina Mainz; Tanz, Performance: Josef Kiss und Paula Kramer; Künstlerische Leitung, Kamera und Schnitt: Mikki Bleidner;fotografische Positionen: Petra Lehnardt-Olm, Künstlerhof Frohnau, Berlin, realisiert mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes Reinickendorf und des Kulturamtes Neukölln 
2006 Teilnahme an Bewegung: Werden Im Wandel, Workshop-Reihe im Naturraum mit Bettina Mainz
2003 Entdeckungen - Kunst aus Reinickendorf, Rathaus-Galerie Reinickendorf, Berlin
2002 La ventana al cielo, Ev. Johanneskirche Frohnau, Berlin
  7 Frauen, Malerei: Alina Brunner, Karin Herrera Perèz, Petra Lehnardt-Olm, Sabine Maier-Wallmann, Sabine Pfoch, Anna Zywietz Holzki, Plastik: Caroline Creutzer; Fertilitiy-Center Berlin
2001 art dans la ville, Malerei, Installation, Collage, Plastik: Jaqueline Blanchet, Graziell Bordgnon, Sabine Frering, Blandine Lamotte, Petra Lehnardt-Olm, Madeleine Osskian, Daniel Sage, Pascal Thivilon, Galerie Plat C‘est bow, Saint Etienne (F)
  Musikalische Begegnungen, Druckgrafik, Galerie Scorpion, Hamburg
  FormArt, Altes Gutshaus Glinde, Hamburg
2000-01 Projekt NaturRaumForschung, fotografische Positionen: Petra Lehnardt-Olm, Performance: Birgit Wölke, Künstlerhof Frohnau, Berlin 
2000 Aufbruch, Rathaus Reinickendorf, Berlin
  Projekt Kunstallee 2000, Objekte, Performance und Ausstellung mit 21 Künstlern des Künstlerhofes Frohnau: Bardomaniacs / Bardo Henning, Christa Biere, Dietmar Buchmann, Gudrun Fischer-Bomert, Paul Gerome, Hans Häußler, Karin Herrera Pérez, Rosika Jankó-Glage, Edda Krullmann, Petra Lehnardt-Olm, Katrin Lengefeld, Brigitte Lux, Fritz Rainer Lux, Noa, Daniela Risch, Susanne Schill, Cornelia Schlemmer, Gudrun Schlemmer, Gudrun Weweler und Birgit Wölke; Gast: Mercedes Engelhardt
  Musikalische NaturRaumForschung, Musik und Performance: Bardomaniacs: Bardo Henning, Andreas Kohlmann, Betty Wauschke; fotografische Positionen: Petra Lehnardt-Olm; Berliner Mauerstreifen und Frohnauer Wald, Berlin
1999-2013 Ausstellung zum Tag der offenen Tür, Künstlerhof Frohnau, Berlin 
1999 10 Jahre Ausstellungen, Frauenhotel Artemisia, Berlin
  Projekt Zeit - WORK in PROGRESS, Malerei: Karin Herrera Pérez, Sabine Maier, Petra Lehnardt-Olm und Thekla Rickert, der wilde Pan Performance und Flöte: Wolf Patton; Dauer: 7.8. - 15.8.1999, Villa Patricia, Kühlungsborn
1998 Prozesse, Malerei und Zeichnung, kuratiert von Bärbel Rothhaar, Humboldt-Bibliothek, Berlin
  FNK, Labsaal, Berlin
  Druckgrafik, Schloss Schwante, Oberkrämer
1997 Ausstellung Anne-Biermann-Preis, Fotografie, Museum f. Angewandte Kunst, Gera
1996 Porträts: Gesichter aus aller Welt, Fotografie, Kreissparkasse Lüchow-Dannenberg, Lüchow
1992-94 Freie Berliner Kunstausstellung, Malerei, Messehallen Berlin
1988-94 VHS, kuratiert von Wolfgang Maria Wentzig, Fontanehaus, Berlin; Atrium, Berlin
  FNK, Labsaal, Berlin