Projekt NaturRaumForschung

at work...  In einem flüchtigen Moment im immerwährenden Kreislauf von Werden und Vergehen eigne ich mir gemeinsam mit anderen Menschen Räume der Natur an. Dazu bitte ich Personen ganz nach eigenem Empfinden einen körperlichen sowie mentalen Kontakt mit der Umgebung aufzunehmen. Sehr achtsam verlassen wir vertraute Erfahrungsmuster und erschließen uns aktuelle Räume durch Experimente mit vorgefundenen Situationen, Materiealien und loten Grenzen neu aus. Es entstehen intuitive Lichtbild-Dokumente. Im Juni 2016 wurde diese Arbeit gefördert durch die Neuenburger Kunstwoche 2016 in Friesland / Zetel.

Für diese Arbeit freue ich mich immer wieder über ganz normale interessierte Menschen, die sich beteiligen wollen. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

links: Wasser # 05 2016
2016, 50 x 75 cm, Auflage 3
Foto als Pigmentdruck / Hahnemühle PhotoRag 308
Werkzyklus MenschenLAND seit 2000

<< zurück